Referat für Hochschulpolitik

Das Referat für Hochschulpolitik widmet sich sinngemäß hochschulpolitischen Themen an der TUM selbst, aber auch darüber hinaus. Die Mehrheitsmeinung der Studierendenschaft, die man vertritt, gibt den Handlungsrahmen vor, aber innerhalb dieses Rahmens kann man wie in kaum einem anderen Referat seiner Fantasie freien Lauf lassen und eigene Ideen verwirklichen. Zu den wichtigsten Aufgaben zählen die Unterstützung des Vorsitzes, z.B. beim Verfassen von Pressemitteilungen und bei der Beschaffung von Informationen, der Aufbau und Erhalt der Kommunikation zu anderen Hochschulen (v.a. bayernweit), um bei Aktionen, Protesten oder wichtigen strategischen Fragen koordiniert vorgehen zu können, und interne hochschulpolitische Bildungsarbeit, beispielsweise in Form von Diskussionsrunden.

Eigeninitiative, Kreativität, Spaß an der Arbeit im Team und Durchhaltevermögen sind gute Voraussetzungen, um das Referat zu leiten, alles andere lernt man (gezwungenermaßen) in der Praxis sehr schnell.

Interesse an diesem Thema oder Weitere Fragen?

Wenn du weitere Fragen oder Interesse an diesem Thema hast, kannst du uns gern eine E-Mail an hopo@fs.tum.de schicken.