Finanzreferat

Das Finanzreferat des AStA wird gleichberechtigt von bis zu zwei Studierenden besetzt, die durch den Fachschaftenrat gewählt werden. Die primären Aufgaben des Finanzreferats sind das Erstellen von Kalkulationen und Bilanzen, das Überwachen der Geldein- und -ausgänge sowie das Tätigen von Überweisungen und Buchungen. Außerdem holen sie zusammen mit den jeweiligen Referenten Angebote zu neuen Anschaffungen ein und geben Empfehlungen zu finanziellen Belangen. Da die Finanzreferenten auch bei den Veranstaltungen des AStA, wie z.B. dem TUNIX-Festival, das Budget verwalten, übernehmen sie sowohl organisatorische als auch administrative Arbeitsfelder.

Es sind keine Vorkenntnisse für die Einarbeitung von Nöten, Selbstsicherheit und Interesse an der Materie sind jedoch in der Regel hilfreich, um sich innerhalb weniger Wochen mit der Thematik zurecht zu finden. Der Umgang mit Geldmitteln erfordert ein hohes Maß an Verantwortung und Vertrauenswürdigkeit. Verhandlungsgeschick und Einfühlungsvermögen sind von Vorteil, schließlich müssen Verhandlungen geführt werden – sowohl intern als auch extern – wenn Kaufentscheidungen anstehen.

Dieses Amt bietet die Möglichkeit, erste Erfahrungen in Buchführung und Finanzbuchhaltung zu erwerben, die TUM aus interner Sicht kennenzulernen und Kontakte zu vielen verschiedenen Charakteren zu knüpfen.

Interesse an diesem Thema oder Weitere Fragen?

Wenn du weitere Fragen oder Interesse an diesem Thema hast, kannst du uns gern eine E-Mail an asta-finanz@fs.tum.de schicken.